Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Infobrief Nr. 1/2018

Den Durst und Hunger nach Ganzheit
kannst du nur stillen,
wenn du den Weg zum Brunnen wieder findest.
Trinke daraus und dieses Wasser
wird dich erquicken.
In einem Tropfen Wasser,
der aus einer Wolke fällt,
berühren sich Himmel und Erde.
Unten entsteht neues Leben.
Oben freut sich einer.
In den Lebenswüsten
die Oasen aufspüren.
Lasten ablegen.
Ausruhen.
Kraft schöpfen für den Weg
bis zur nächsten Oase.
Udo Hahn, Eschbach Verlag


Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Text möchten wir Sie einladen, im Jahr 2018 der Sehnsucht nach Ganzheit und Lebendigkeit in Ihrem Leben Raum zu schenken.
Wir wünschen Ihnen dazu von Herzen Gottes Segen!

Den ganzen Infobrief haben wir als Download eingestellt.