Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Headergrafik mit Logo

Jahresprogramm 2018

Jetzt anfordern: das CKD-Jahresprogramm 2018 für Ehrenamtliche

Begeisterung zu wecken für soziales Engagement und Ehrenamtliche darin zu fördern – das sehen wir als wichtigsten Auftrag des Diözesanverbandes der CKD.

Der Name CKD, Caritas-Konferenzen Deutschlands e. V., verweist dabei auf drei wesentliche Grundelemente des verbandlichen Wirkens:
Caritas steht für christliche Nächstenliebe, den Dienst an Notleidenden und die Unterstützung von Hilfe suchenden Mitmenschen nach dem Vorbild unserer Verbandspatronin, der Heiligen Elisabeth v. Thüringen, und des Begründers caritativer Helfergruppen und der ersten Caritasvereine, des Hl. Vinzenz von Paul.
Konferenzen bedeutet: die Hilfe wird von einer Gruppe organisiert geleistet, wobei sich die Mitglieder nach ihren Fähigkeiten und Aktivitäten einbringen können und dürfen. Diese Form der Selbstorganisation Ehrenamtlicher hatte unser Vorbild, der Heilige Vinzenz von Paul, bereits im 17. Jh. begründet… und sie gibt Engagierten bis heute Rückhalt und fördert ihren Ideenreichtum bei der Entwicklung zeitgemäßer Formen solidarischer Hilfe-/Netzwerke.

Die CKD sind also ein traditionelles und zugleich wandelfähiges, dynamisches Netzwerk von Ehrenamtlichen. Der unermüdliche Einsatz für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen erfordert die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Veränderungen und mit neuen Prozessen am Wohnort.

Unsere Fortbildungsangebote sind ein Spiegel der Herausforderungen, die wir erkennen.
Nutzen Sie darüber hinaus die Formen der Begleitung von Teams oder Initiativen, wenn Sie Ihre Ideen und Handlungsweisen reflektieren wollen!

Angesichts der Vielfalt von Herausforderungen stoßen Engagierte nicht selten an ihre seelischen und körperlichen Grenzen. Kostengünstig haben sie die Möglichkeit an einem Wochenende die Seele baumeln zu lassen und aufzutanken - bei Besinnungstagen an meditativen Orten und in Klöstern.

Wenn Sie Fragen oder Ideen haben, rufen Sie in der Geschäftsstelle der CKD Rottenburg-Stuttgart an!

Der Service des Diözesanverbandes steht auch Ehrenamtlichen, die nicht Mitglied bei den CKD sind, zur Verfügung. Das Jahresprogramm kann kostenlos angefordert werden bei der Diözesanstelle der Caritas-Konferenzen Deutschlands Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart e.V., Strombergstr. 11, 70188 Stuttgart, Telefon 0711/2633-1161, Fax 0711/2633-1162, e-mail: geschaeftsstelle@ckd-rs.de